Sekundarstufe I

Offenhalten aller Schulabschlüsse
Keine Schülerin / kein Schüler wird im 5. Schuljahr auf einen Schulabschluss festgelegt. Erst im Laufe der Schullaufbahn entscheidet sich, welchen Schulabschluss ein Schüler erreichen wird. An der ELG sind alle Abschlüsse möglich.

Abschlüsse
Die Eugen-Langen-Gesamtschule vergibt bei entsprechenden Leistungen folgende Schulabschlüsse nach der Jahrgangsstufe 10:

  • Den Sekundarabschluss I / Hauptschulabschluss nach Klasse 10
  • Den Mittleren Schulabschluss / Fachoberschulreife
  • die Fachoberschulreife mit dem Qualifikationsvermerk, der zum Besuch der gymnasialen Oberstufe berechtigt.

Unterrichtsfächer

Der Unterricht im Pflichtbereich wird in folgenden Fächern bzw. Lernbereichen erteilt:

  • Deutsch
  • Englisch
  • Mathematik
  • Naturwissenschaften (Biologie, Chemie, Physik)
  • Gesellschaftslehre (Erdkunde, Geschichte, Politik)
  • Technik
  • Hauswirtschaft
  • Informatik
  • Musik
  • Kunst
  • Praktische Philosophie
  • Sport

Wahlpflichtunterricht

In der Klasse 7 setzen die Schülerinnen und Schüler erste individuelle Schwerpunkte, indem sie zusätzlich ein weiteres Hauptfach wählen. Folgende Fächer können bei uns im Wahlpflichtunterricht gewählt werden:

  • Zweite Fremdsprache – Französisch 
  • Arbeitswelt und Wirtschaft
  • Naturwissenschaften 

Fachleistungsdifferenzierung
Alle Schülerinnen und Schüler werden in den folgenden Jahrgängen in insgesamt vier Fächern (Englisch / Mathematik / Deutsch / Chemie) nach ihrer Leistung eingestuft. Sie werden dem Erweiterungskurs (E-Kurs) oder dem Grundkurs (G-Kurs) zugewiesen. Der Unterricht im G-Kurs erfüllt vorwiegend die Grundanforderungen des Lehrplans, der Unterricht im E-Kurs stellt höhere Anforderungen.
Die Zuweisung zu einem der Kurse zu Beginn der Fachleistungdifferenzierung bedeutet nicht, dass ein Schüler oder eine Schülerin bis zum Ende der Jahrgangsstufe 10 diesem Kurs angehören wird. Wenn sich bei einem Schüler oder einer Schülerin Kind eine Leistungsveränderung zeigt, ist ein Wechsel des Kurses möglich. Damit ist auch die Entscheidung über den Schulabschluss, der unmittelbar von der E- und G-Kurszugehörigkeit am Ende der Jahrgangsstufe 10 abhängt, bis zum Ende der Sekundarstufe I offen.
Die Fachleistungsdifferenzierung beginnt mit den Fächern Mathematik und Englisch in der Jahrgangsstufe 7. Deutsch folgt in der Jahrgangsstufe 8 und Chemie in der Jahrgangsstufe 9.

Hausaufgaben
An der ELG gibt es in der Regel keine schriftlichen Hausaufgaben. Stattdessen lernen die Schülerinnen und Schüler in den SELF – Stunden. Dort bearbeiten sie differenzierte Übungsaufgaben oder weiterführende Aufgaben aus den Fächern.

ELG Logo Footerbereich

Eugen-Langen-Gesamtschule
Boltenheide 4
42329 Wuppertal

info@el-ge.de
0202 429 22 55

Cookie-Einstellungen
Auf dieser Website werden Cookie verwendet. Diese werden für den Betrieb der Website benötigt oder helfen uns dabei, die Website zu verbessern.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen
Statistik (1)
Statistik Cookies tracken den Nutzer und das dazugehörige Surfverhalten um die Nutzererfahrung zu verbessern.
Cookies anzeigen